Dämmstoffe

Glaswoll-Produkte
Rohdichte ca. 37-44 Kg/m3, Wärmeleitfähigkeit ø ca. 0.036 W/mK
Glaswollschalen/Matten werden als Dämmstoff im Wärmebereich von ca. 25°C bis 200°C eingesetzt.


Steinwoll-Produkte
Rohdichte ca. 80-145 Kg/m3, Wärmeleitfähigkeit ø ca. 0.037 W/mK
Steinwollschalen/Matten werden als Dämmstoff im Wärmebereich von ca. 25°C bis 540°C eingesetzt.
Durch die hohe Rohdichte ist die Dämmung relativ druckfest und eignet sich für weiche Umhüllungen.

Einige Dämmsysteme sind mit Steinwolle geprüft und zugelassen als Brandschutz-System.


PIR-Schalen
PIR (Polyisocyanuratschaum) harter Schaumkunststoff auf der Basis von Polyurethan mit überwiegend geschlossenzelliger Struktur.

Rohdichte ca. 30 Kg/m3, Wärmeleitfähigkeit ø ca. 0.026 W/mK
Als relativ druckfestes und einfach zu bearbeitendes Material mit hervorragenden Dämmwerten werden PIR-Schalen in unzähligen Varianten von Isoliersystemen angewendet.

 

Synthetischer Kautschuk
Wärmeleitfähigkeit ø ca. 0.036 W/mK, geschlossenzelliger Weichschaum aus natürlichem oder synthetischem Gummi oder Mischung von beidem.
Synthetischer Kautschuk ist im hohe Masse dampfsperrend, dadurch wird die Diffusion von der Umgebungsluft durch den Dämmstoff verhindert. Der herausragende Vorteil diese Materials ist, dass in einem Arbeitsgang mit geringer Schichtdicke eine Schwitzwasserbildung verunmöglicht wird.

Nützliche Infos

Planungsgrundlagen Wärme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 785.1 KB
Planungsgrundlagen Kälte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 884.9 KB
   

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Haben Sie Fragen bezüglich

Zulassungen, Dämmungen,

Dämmschichtdicken,

Umhüllungen, Berechnungen etc. ?

 

Wir sind jederzeit und

unverbindlich für Sie da!

Rufen Sie uns an.

 

Tel. +41 71 535 07 38